Von der Solaranlage bis zur Luftwärmepumpe -
alles rund um alternative Energien

Natürliche Ressourcen sinnvoll nutzen

Solaranlagen, Erd- und Luftwärmepumpen erfreuen sich als umweltfreundliche Alternativen zu klassischen Heizsystemen steigender Beliebtheit. Als junger, moderner Welser Betrieb installieren und warten wir diese Anlagen und informieren Sie umfassend über die verschiedensten Fördermöglichkeiten.

 

Luft- und Erdwärme oder Solaranlage?

Wärmepumpen treiben über den Netzstrom einen Kompressor an, der aus Erdreich, Grundwasser oder Luft weitere Wärme entnimmt. Somit werden zusätzlich zum Strom auch die natürlichen Ressourcen genutzt. Wärmepumpen funktionieren vollautomatisch, benötigen wenig Platz und können gefahrlos betrieben werden. Als umweltfreundliche Alternative zu Öl- und Gasheizung tragen sie unter entsprechenden Voraussetzungen zu einer Senkung der Betriebskosten bei.

Bei solarthermischen Anlagen sammeln Kollektoren die Sonnenenergie und leiten sie mittels einer Flüssigkeit über Rohre an einen Warmwasserspeicher im Gebäude weiter. Dort überträgt ein Wärmetauscher die Wärme an das Wasser im Speicher, wo es jederzeit zur Nutzung bereitsteht. Die abgekühlte Trägerflüssigkeit gelangt zurück zu den Kollektoren, wo sie abermals von der Sonne erwärmt wird.

Die Solarthermie ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Systemen und wird in Österreich gefördert.

 

Förderungen & Subventionen alternativer Energieformen

Über solche Fördermöglichkeiten informieren wir Sie gerne. Als Profis sind wir immer auf dem neuesten Stand und unterstützen Sie bei der Vorbereitung, dem Ausfüllen und dem Einreichen des Förderantrags.

Ihr Fachmann für Erd- und Luftwärme und Solarenergie aus Wels, die G & O Installationstechnik GmbH freut sich auf Ihre Anfrage!